Logo vom Arbeitskreis Wasserpflanzen e.V.



Aqua Planta - Leseproben




In der Aqua Planta sind im Laufe der Jahre viele wertvolle Artikel über Wasserpflanzen erschienen. Mit diesen Leseproben möchten wir Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Themen und über die Entwicklung der Zeitschrift geben.
Von dem meisten Aqua-Planta-Ausgaben sind noch einige Hefte bei dem Kassierer des Arbeitskreises claus.rembold@gmx.de zu beziehen.

Aqua Planta 3-2009

Leseprobe aus Aqua Planta 3/2009:
Bertram Wallach (2009): Bacopa australis V. C. Souza.- AP 3/2009, 104 - 105


Aqua Planta 2-2009

Leseprobe aus Aqua Planta 2/2009:
Heiko Muth (2009): Hygophila pinnatifida (Dalzell) Sreemadhavan (Acanthaceae), ein aquaristisch neuer Wasserfreund aus Indien.- AP 2/2009, 104 - 105


Aqua Planta 3-2006

Leseprobe aus Aqua Planta 3/2006:
Jürgen Schmidt (2006): Der Grasblättrige Wasserkelch Cryptcoryne crispatula Engler.- AP 3/2006, 103 - 114


Aqua Planta 2-2009

Leseprobe aus Aqua Planta 3/2002:
S.R. Gradstein, E. Reiner-Drehwald, H. Muth (2003): Über die Identität der neuen Aquarienpflanze "Pellia endiviifolia".- Aqua Planta 3/2003, 88 - 95


Aqua Planta 2-2009

Leseprobe aus Aqua Planta 3/2002:
Heiko Muth (2002): Der größtblütige Echinodorus? Echinodorus macrophyllus (Kunth) Micheli ssp. scaber (Rataj Haynes & Holm - Nielsen) aus dem Beni - Tiefland, Bolivien.- AP 2002/3, 84 - 91


Aqua Planta 3-1998

Leseprobe aus Aqua Planta 3/1998:
Uwe Mierendorf (1998): Ist eine Befruchtung von Cryptocorynen im Paludarium möglich?- AP 3/1998, 123 - 125